TAB-Roda

Der Rodaer Kleinkunstverein e.V.

&

Die Kleinkunstbühne in Ilmenau-Roda

*** Der Rodaer Kleinkunstverein möchte sich an dieser Stelle bei allen Förderern und Unterstützern der Kleinkunstbühne Ilmenau-Roda ganz herzlich bedanken! *** Winkler-Stiefel Hydraulik-Pneumatik GmbH *** Schulze Einrichtungshaus Ilmenau *** Olaf und Susann Mollenhauer *** Nils und Susanne Würfel * Ute Leonhardt und Frank Krannich * Andreas und Marion Irmer * Helmut Held * Ilm-Kreis Personenverkehrsgesellschaft mbH (IKPV) * Sparkasse Arnstadt-Ilmenau * IL Metronic Sensortechnik GmbH * Ilmenauer Wohnungs- und Gebäudegesellschaft mbH (IWG) * Frau Annerose Siebert * Frau Siegrit Hübner * Werkzeugbau Sylvio Steiner Langewiesen * Auto- und Fahrzeugtechnik Marko Machleit * Stiftung der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau * Zentrum für Glas- und Umweltanalytik GmbH Ilmenau * Notare Ralf und Petra Taterka * Malerwerkstätte Schulz & Söhne OHG Gehren * Fuhrunternehmen Mathias & Uwe Domhardt GbR Gehren * T & E Bau GmbH Gehren * Bäckerei Schindler Ilmenau * Software-Service John GmbH Ilmenau * Steuerbüro Andreas Riege Ilmenau ***

 

Kartenvorbestellung

 

Telefonisch:

03677-870624 oder 03677-800419

 

per Mail:

info@tab-roda.de

 

Online Bestellung:

www.tab-roda.de

 

Kartenverkauf 30 Minuten

vor Veranstaltungsbeginn

www.rodaer-kleinkunstverein.de

 

TAB - THEATER AUS DEM BAUCH

 

Jörg Schmidt / Jahrgang 1964 / Puppenspieler / wohnhaft im thüringischen Roda bei Ilmenau

1986 - 2001

Engagement am Staatstheater Meiningen als

Puppenspieler und Ausstatter / Mitwirkung an zahlreichen Inszenierungen für Kinder und Erwachsene

 

1998 - dato

Erich- Honecker- Puppenparodie

2000 - 2002

Mitarbeit beim Kinderkanal von ARD und ZDF

 

2001 - dato

freiberuflich tätig als Puppenspieler / zahlreiche

Inszenierungen für Kinder und Erwachsene / Puppenspieler / Autor / Regie / Puppenbau

2002 - dato

Künstlerischer Leiter Kleinkunstbühne Roda

2003 - dato

Kabarettistische Inszenierungen für Erwachsene /

Regie / Autor

2006 - dato

Leitung einer Theatergruppe im Lebenshilfewerk Ilmenau/ Rudolstadt

2007 - 2008

Fernsehfilm „Zwerg Nase" /

Animatronik- Puppe

 

2009 - dato

„Falsch verbunden" Erwachseninszenierung am

Staatstheater Meiningen

 

2012 - dato

„Frau Holle"

 

2013

„Wissen was-das Wirtschaftsmagazin" / Figur:

Professor Gühnti /Lange Nacht der Technik / TU Ilmenau

2013

Inszenierung „Die Schneekönigin" / Meininger Theater (Gastspieler)

 

 

www.tab-roda.de